Leben & Wohnen

Premnitz ist eine Kleinstadt im Landkreis Havelland, die mit den Nachbarstädten Brandenburg an der Havel und Rathenow die „Wirtschaftsregion Westbrandenburg“ bildet.

Die exponierte Lage unserer Stadt am Havelufer, der uns umgebende Naturpark Westhavelland mit zahlreichen Seen und märkischen Kiefernwäldern, sind natürliche Gegebenheiten von ganz besonderer Qualität.

Durch einen umfassenden Stadtumbau wurden Strukturen geschaffen, die hervorragende Lebens- und Aufenthaltsqualitäten bieten. Weitläufige und gepflegte Parkanlagen bestimmen unser Stadtbild. Diese konsequente Stadtentwicklung führte zur Bundesgartenschau des Jahres 2015, bei der wir Mitausrichter und Ausstellungsort waren und deren blühende Boten noch heute überall sichtbar sind.

Attraktive Wohnanlagen, Verkaufseinrichtungen, moderne Schulen und Kindertagesstätten, Sport- und Freizeitanlagen sowie hervorragende medizinische Einrichtungen runden das Bild unserer Stadt ab.

Der nahe gelegene und dennoch räumlich abgetrennte Industriepark bietet exzellente Beschäftigungsmöglichkeiten und neuen Unternehmen hervorragende Entwicklungschancen.

Die Stadt Premnitz gilt als Beleg für eine gelungene Symbiose zwischen Arbeits- und Wohnort in einer intakten natürlichen Umgebung.

Medizinische Versorgung

Premnitz verfügt über eine außergewöhnliche Versorgungsdichte an medizinischen Einrichtungen, wovon das neu errichtete Gesundheits- und Familienzentrum in der Stadtmitte ein breites Spektrum medizinischer und sozialer Betreuungsangebote vorhält.