Standortmerkmale

Der Industriepark Premnitz ist ein branchenoffener Standort mit den Schwerpunkten Kunststoffproduktion, chemische Industrie, Energiewirtschaft, Metallbearbeitung und Recyclingwirtschaft.

Industrie- und Investitionsfreundlichkeit sind für uns keine hohlen Begriffe, sondern gelebte Realität seit mehr als hundert Jahren.

Im Industriepark Premnitz finden Sie ein großes Angebot an Service-, Dienst- und Beratungsleistungen. Hier treffen Sie Partner, mit denen und auf die Sie bauen können.

 

Flächen

  • Gesamtgröße Industriepark:  209 ha
  • Davon sofort verfügbare Gesamtfläche:  ca. 29 ha
  • Größte verfügbare Einzelfläche:  ca. 5 ha
  • Richtpreis für voll erschlossene Flächen:  ca. 12 Euro/m2
Luftbild Industriepark Premnitz

Baurecht und Förderung

  • Genehmigter Flächennutzungsplan und flächendeckend genehmigte Bebauungspläne
  • Höchstfördergebiet des Landes Brandenburg für Schwerpunktbranchen

Verfügbare Infrastruktur

  • modernes Straßen- und Industriegleisnetz
  • 20 KV - Elektronetz
  • hochbitratiges Breitbandnetz
  • Erdgasnetz
  • Dampfnetz in verschiedenen Druckstufen
  • Trinkwassernetz
  • Brauchwassernetz (Havelwasser)
  • Netze und Anlagen zur Entsorgung chemischer und sonstiger Abwässer
  • Modernes Industriekraftwerk, mit der Möglichkeit der thermischen Verwertung von industriellen Abfällen.